HERZLICH WILLKOMMEN  IN DER VILLA LICHT-BLICK NORWEGER-ZUCHT IM DREILÄNDERECK

"ZWINGER OHNE GRENZEN"

Ich, Dr.phil. Marion Hoffmann, möchte auf dieser Seite unsere "Villa Licht-Blick" vorstellen, gelegen im Wald zwischen Guerstling und Bouzonville an der Grenze zum Saarland (Rehlingen-Niedaltdorf). Wir leben hier zu dritt in einer "Ménage à trois" seit vier Jahren, als für mich und meine beiden Männer 2008 ein Traum Wirklichkeit geworden ist: inmitten der Natur zu leben zusammen mit vielen Tieren. Für uns sind Haustiere keine Güter, die wir zu besitzen meinen und "in den Griff bekommen wollen". Sie sind unsere Partner, deren Besonderheit und Eigenwillen wir bewusst respektieren. Zu unserer Lebensgemeinschaft gehören zwei Island-Hunde, die drei Norweger und drei weitere Hauskatzen, drei Meerschweinchen und Fische.   Auf dieser Homepage nehme ich mir die Freiheit, nicht nur schöne Einblicke zu gewähren in unser Leben mit Tieren, sondern auch ein wenig zu philosophieren über die Beziehung zwischen Mensch und Haustier.

Letztes Jahr habe ich mich entschlossen einen Jugendtraum zu realisieren, nämlich Norwegische Waldkatzen zu züchten. Also habe ich erst einmal im Internet gesucht nach den passenden Eltern. Unsere Mutterkatze Bonita fand ich in der Nähe in Illingen bei "Saar-Lights", den Vater "Swing av Klingefjell" habe ich in Freiburg entdeckt und mit dem Zug abgeholt. Die beiden Katzen waren für uns ein absoluter Glücksgriff. Obwohl wir schon immer mit Hauskatzen leben, haben die Norweger eine ganz besondere Art und sind stärker an den Menschen gebunden. Das ist sicherlich das Ergebnis von intensiver Zucht, die leider oft mit einer  Entfremdung von der Natur einher geht. Die wenigsten Zuchtkatzen dürfen die Freiheit genießen, die ja normalerweise mit diversen Gefahren verbunden ist, vor allem in der Stadt. Ich stand am Anfang vor der Frage, ob ich meine Norweger wie andere Züchter einsperren soll, um "auf Nummer sicher zu gehen", weil sie weglaufen könnten oder sie jemand mitnehmen könnte. Aber hier gibt es keine Straße, nur ein Waldweg, der zum Langsamfahren zwingt und kaum Nachbarn, da wir in einem Wochendhaus-Gebiet wohnen an der Nied. Daher habe ich mich für einen "Zwinger ohne Grenzen" entschieden. Anzumerken ist, dass jeder der es  gezielt auf Nachwuchs seiner Katze anlegt, auch wenn er  nur eine einzige Mutterkatze hat, offiziell bei einem Zuchtverein einen Zwinger anmelden und einen Zwinger-Namen beantragen sollte. So kommt es zu dem paradoxen Begriff "Zwinger ohne Grenzen". Unsere Katzen sollen das "Licht in ihrem Blick" behalten. Ich möchte vor allem, dass meine Katzen glücklich sind und eine natürliche Widerstandskraft und Überlebensinstinkt entwickeln - und das können sie nur in Freiheit! Mit meiner Verlustangst und dem leichten Kontrollzwang kann ich umgehen, da ich auch Therapeutin bin, und ich betrachte es für mich selbst als Herausforderung. Ansonsten habe ich in meinem Leben Urvertrauen entwickelt, dass nichts geschieht ohne Grund und irgendeinen Sinn hat.

Unsere Villa Licht-Blick ist zugleich für mich ein Ort der Heilung, denn ich arbeite hier als Entspannungs- und  Reinkarnationstherapeutin, was ich auf folgenden Seiten darstelle:

http://www.seelenwunden-heilen.beepworld.de

http://www.innenwelt-reisen.beepworld.de

Außerdem geben wir hier auch private  Konzerte unserer gleichnamigen Band "Licht-Blick". Einen Song von mir hören Sie im Hintergrund - meine sogenannte "Katzen-Hymne" - eine Eigenkomposition, zu der mich offenbar unsere Babies inspiriert haben. Auch wenn Sie die Slide-Show unten anklicken, können Sie einen Song von uns hören. Das Lied "Wolkenreise" von Rolf und mir ist entstanden, als noch keine Lösung des Beziehungskonflikts in Aussicht war und wir noch auf der Suche waren nach dem Ort , "wo die Sonne  immer für uns scheint". Hier haben wir ihn gefunden und unseren gemeinsamen Traum verwirklicht...

Licht-Blick-Banner anklicken und weiter geht's auf der Homepage zu "Besonderheiten der Norweger"....

DREI HERZ-ÖFFNER SUCHEN DOSEN-ÖFFNER!

MIAU -

Hallo Ihr da draußen! Wir dürfen auch schon den Garten erkunden - diese wunderschöne Welt hier mitten im Wald. Ich bin Alibaba, der Größte von allen, da ich schon ein paar Mäuse mehr gefressen habe. Ich bin noch zu vergeben, auch meine Brüder Aladin und Schwester Aisha. Am liebsten wäre mir ein Haus mit Garten und liebevolle Hände zum Kuscheln! Auch würde ich mich über Kinder oder einen Hund als Gefährten freuen...

Hallo, bin ich kein süßer Fratz?! Eine Katze mit drei Farben bringt Ihnen bestimmt Glück! Mein Blick geht doch mitten ins Herz. Ich bin noch grazil und tobe gerne voller Lebenslust im Garten herum, verspeise gerne Mäuse. Ein Haus mit Freigang wäre klasse, aber noch bin ich flexibel wie Gummi und kann mich an jede neue Situation anpassen. Mir fällt Alleinsein nicht schwer, da ich mich gut selbst beschäftigen kann...

Hallo, ich bin ALADIN und würde mit meiner Wunderlampe meinen künftigen Dosenöffnern gerne ein paar Herzenswünsche erfüllen... Ich mache meinem Namen "Aladin von Licht-Blick" alle Ehre. Mein creme-weißes Fell leuchtet auch im Dunkeln und ist länger als das von Papa Benjamin. Auch die Ohrbüschel habe ich von Mama geerbt. Wenn ich eine Maus verspeise, knurre ich pausenlos - wie ein richtiges Raubtier!

Wenn Sie Interesse haben an eingängigen Liedern mit anspruchsvollen deutschsprachigen Texten, schauen Sie vorbei auf unserer Homepage: www.licht-blick-band.beepworld.de - demnächst auch mit eigenem Youtube-Kanal.



Sie sind Besucher Nr.

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!